Was uns bewegt

18. August 2023

Dachgarten Eden!

Mit­ten in der Stadt Zürich ent­steht auf einem bestehen­den Büro- und Gewer­be­haus eine zusätz­li­che Photovoltaikanlage.
Der bereits öko­lo­gisch wert­voll begrün­te Dach­be­reich wird mit 210 auf­ge­stän­der­ten Solar­pa­nels aus euro­päi­scher Pro­duk­ti­on ausgerüstet.
Die erwei­ter­te Anla­ge gene­riert 80 kWp, die fast voll­stän­dig zum Eigen­ver­brauch für die all­ge­mei­ne Infra­struk­tur des Gebäu­des genutzt wer­den, wes­halb sich nach sorg­fäl­ti­ger Prü­fung weder ein ZEV noch ein Bat­te­rie­spei­cher gelohnt hätten.

Die Coren­ta AG wur­de mit der Pla­nung, Beschaf­fung, Bau­lei­tung und Abnah­me der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge beauftragt.

Sym­bol­bild matus – stock.adobe.com

Spurwechsel!

Spurwechsel!

Ende März ist es soweit. Peter Stu­de­rus gibt das Heft aus der Hand und tauscht Pro­jekt­be­schrie­be gegen Landkarte.

Schneegestöber!

Schneegestöber!

Für ein­mal stö­ber­ten wir nicht in Doku­men­ten und Ter­min­plä­nen herum.

Wertschätzung

Wertschätzung

Wir gra­tu­lie­ren Simon Hol­len­stein zur Beförderung.