Digitalisierung und die Corenta AG

Die Digitalisierung widerspiegelt aktuell den Trend zu zahlreichen technischen Neuerungen und umfasst wesentlich mehr als die reine Umstellung von analogen auf digitale Werte. Vielmehr ist es eine branchenübergreifende Entwicklung, welche zu fundamentalen Umbrüchen in der heutigen Gesellschaft führt. Ausserdem besitzt sie enorme Auswirkungen auf die Wertschöpfungskette eines Unternehmens, das Management von Dienstleistungen sowie auf die Qualifikationsprofile der Mitarbeiter. Eine offene Kommunikation, das Abschaffen von Hierarchien und des Abteilungsdenkens sind deshalb von zentraler Bedeutung.

Seit der Gründung der Corenta AG im Jahr 2015 sind die Prozesse innerhalb der Unternehmung auf die Digitalisierung ausgelegt und bilden heute einen entscheidenden Erfolgsfaktor. Von Beginn an wurden die Kundenbedürfnisse analysiert und es wurde alles daran gesetzt für die schnelllebige, digitale Welt im Rahmen der Industrie 4.0 gerüstet zu sein. Mit Hilfe des zertifizierten Qualitätsmanagementsystems wurden Prozesse hinterfragt, vereinfacht und auf die digitale Zukunft ausgerichtet. Die gesamte IT-Infrastruktur, sowie die einzelnen Arbeitsplätze der Mitarbeiter, sind dementsprechend mit modernsten Tools ausgerüstet worden. Der Zugriff auf das System und dadurch auch das Arbeiten ist praktisch jederzeit und von überall her möglich. Weitere ergänzende Programme oder auch die BIM-Methode helfen dabei innerhalb des gesamten Planungs- und Bauprozesses eine durchgängige Datentransparenz zu gewährleisten. Damit kann für den Kunden ein wesentlicher Mehrwert generiert werden. In Zukunft können in Gebäuden durch die Hilfe von Smart-Building Applikationen immer mehr Daten erfasst, ausgewertet und zur Optimierung des Betriebs – und damit auch zur Verbesserung der Kundenerfahrung – genutzt werden.

Das junge Team der Corenta versteht es die mit der Digitalisierung verbundenen Potenziale und Möglichkeiten auszuschöpfen und ist auch gewillt, sich in diesem Bereich entsprechend weiterzubilden. Die bereits gelebten flachen Hierarchien unterstützen eine agile Arbeitsweise und eröffnen dadurch die Möglichkeit auf Veränderungen schnell zu reagieren. Eine interdisziplinäre Denk- und Arbeitsweise ist bei allen Mitarbeitern stets präsent. Darum ist die Corenta AG stolz ihren Kunden eine auf die Zukunft optimierte und nachhaltig ausgerichtete Planung anbieten zu können.

Digitalisierung und die Corenta AG