Was uns bewegt

2. Dezember 2020

New Office Building 2
Höchstes Gebäude der Schweiz ist aufgerichtet (205m)!

Eine erneu­te Meis­ter­leis­tung ist voll­bracht! Der Bau 2 hat sei­ne end­gül­ti­ge Höhe erreicht und ist somit das aktu­ell höchs­te Gebäu­de der Schweiz! Herz­li­chen Glück­wunsch an die F. Hoff­mann-La Roche AG, an alle Pla­nungs­be­tei­lig­ten und natür­lich an die aus­füh­ren­den Unter­neh­mer, wel­che die­ses impo­san­te Bau­werk in Rekord­zeit errich­tet haben.

Wir sind stolz und dank­bar, bei die­sem aus­ser­or­dent­li­chen Pro­jekt als Teil vom Gene­ral­pla­ner-Team von Drees&Sommer Schweiz AG in der Funk­ti­on Teil­pro­jekt­lei­tung EMSR mit­wir­ken zu dürfen.

Foto: F. Hoff­mann-La Roche AG, Bau 2 / Coren­ta AG

Roche Bau 2

Roche Bau 2

So zurück­hal­tend der Name, so über­ra­gend die Dimen­si­on. Roche «Bau 2» ist nicht nur das höchs­te Gebäu­de der Schweiz, son­dern steht auch für 205 Meter Schwei­zer Archi­tek­tur, Nach­hal­tig­keit und Perfektion.

Mehr Platz

Mehr Platz

Die Coren­ta AG wächst und mit ihr die Büro­räum­lich­kei­ten. Nach eini­gen Wochen Um- und Aus­bau erstrah­len die Räu­me im 6.OG nun in fri­schem Glanz.
Auch wir strah­len – und zwar vor Freude!

Bedarfsorientiert!

Bedarfsorientiert!

Das Amt für Hoch­bau setzt mit dem Ersatz­neu­bau des Gesund­heits­zen­trums Bach­wie­sen in Zürich Albis­rie­den in punc­to Nach­hal­tig­keit und Wirt­schaft­lich­keit hohe Mass­stä­be. Das Archi­tek­tur­bü­ro Piert­zo­va­nis Toews aus Basel hat den Wett­be­werb gewon­nen und wir freu­en uns Teil des coo­len Pro­jekt­teams zu sein.