Credit Suisse Hauptsitz Zürich City – Anpassungen und Erweiterungen

Gesamtplanung Elektro und Automation für einen sicheren Betrieb

Anpas­sun­gen und Erwei­te­run­gen unter lau­fen­dem Bankbetrieb

Instand­hal­tung Gebäu­de-Sicher­heits­leit­sys­tem
Anpas­sung aller not­wen­di­gen Mass­nah­men am Gebäu­de-Sicher­heits­leit­sys­tem und Sub­sys­te­me im Zusam­men­hang mit den Aussenliegenschaften.

Moder­ni­sie­rung HLK-Anla­gen
Anpas­sung und Moder­ni­sie­rung der bestehen­den HLK-Anla­gen nach neus­ten Ener­gie- und Nach­hal­tig­keits­stan­dards gemäss Vor­ga­ben Credit Suis­se für den Eigen- und Drittnutzerbedarf.

Inno­va­ti­ve Steue­run­gen
Inno­va­ti­ve Lift­be­die­nung mit­tels dezen­tra­le Touch­pa­nels gemäss Sicher­heits­be­dürf­nis­se Pri­va­te Banking.

Auf­rüs­tung Sicher­heits­be­dürf­nis­se
Auf­rüs­tung von inter­ak­ti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Visua­li­sie­rungs­mit­tel für die Bewa­chung am Paradeplatz.

IT-Lösun­gen nach dem neus­ten Stand der Tech­nik
Auf­rüs­tung der IT-Infra­struk­tur nach den neus­ten Sicher­heits­be­dürf­nis­sen der Bank. Sicher­stel­lung von höchs­ter Fle­xi­bi­li­tät ohne Sicherheitseinbussen.

Nut­zen für den Kunden

  • Erhö­hung der Betriebs­si­cher­heit nach den aktu­el­len Bedürf­nis­sen des Bankwesens
  • Pla­nung und Aus­füh­rung nach dem neus­ten Stand der Technik
  • Inno­va­ti­ve Lösun­gen, um die exak­ten Anfor­de­run­gen des Betrie­bes sicherzustellen
  • Höchs­te Fle­xi­bi­li­tät an zukünf­ti­ge Anforderungen
  • Moder­ni­sie­rung ohne Betriebs­be­ein­flus­sung und unter lau­fen­dem Bankbetrieb

Leis­tun­gen der Coren­ta AG

Gesamt­pla­nung Elek­tro & Auto­ma­ti­on
SIA-Bau­pha­sen:

  • Vor­pro­jekt
  • Bau­pro­jekt
  • Aus­schrei­bun­gen
  • Aus­füh­rungs­pro­jekt
  • Aus­füh­rung
  • Inbe­trieb­nah­me und Inbetriebsetzung
  • Abschluss

Bau­herr
Credit Suis­se AG, Zürich

Gene­ral­pla­ner
Caret­ta + Gitz AG

Stand­ort
Zürich