Was uns bewegt

7. Januar 2019

Baustart zum höchsten Gebäude der Schweiz

Nach­dem bereits im letz­ten Jahr mit dem Fun­da­ment begon­nen wur­de, wächst nun der zwei­te Roche-Tower in die Höhe. Mit 205 Meter und 50 Stock­wer­ken wird das 550 Mio. Fran­ken-Büro­ge­bäu­de das höchs­te Gebäu­de der Schweiz sein.

Die Bas­ler Star­ar­chi­tek­ten Her­zog & de Meu­ron zei­gen nun in einem Video bereits, wie der “Bau 2” aus­se­hen soll – auch von innen.

Quel­le: Her­zog & de Meu­ron, © Roche Ltd

Die Coren­ta AG unter­stützt in die­sem Pro­jekt den Gene­ral­pla­ner Drees & Som­mer in der Funk­ti­on Teil­pro­jekt­lei­tung EMSR. Die­se beinhal­tet die Füh­rung der Gewer­ke Elek­tro, MSR und Beleuchtung.

Nesthocker

Nesthocker

Wer sucht der fin­det – einen (Rückzugs)Ort, um das Leben zu geniessen.

Mit neuer Energie

Mit neuer Energie

Wir gra­tu­lie­ren Ben­ja­min Kurt zum höhe­ren Fach­schul­ab­schluss als Dipl. Tech­ni­ker Ener­gie und Umwelt.

On track!

On track!

On track! Seit Ende ver­gan­ge­nen Jah­res ste­hen auf der For­mu­la V‑Strecke im Cir­cle alle Lam­pen auf Grün.